Brexit-Chaos bedingt niedrige Zinsen

22.03.2019 Am 29. März wollte Großbritannien die EU verlassen, doch das innerpolitische Abstimmungschaos des britischen Unterhauses verhindert den geordneten Austritt. Einen sogenannten No-Deal Austritt wollen die Briten alternativ aber auch nicht und so haben jetzt die verbleibenden 27 EU-Staaten Großbritannien einen kleinen Aufschub bis zum 12. April gewährt. Wenn das britische Unterhaus dem vorliegenden Deal […]

FED wird 2019 keine Zinsen mehr erhöhen

21.03.2019 Der Chef der US Notenbank FED, Jerome Powell, hat am 20.03. eine selbst auferlegte Zinspause für das komplette Restjahr 2019 verkündet, und somit könnte es wohl erst 2020 wieder zu Zinserhöhungen kommen. Seit 2015 hatte die FED insgesamt 9 mal Zinserhöhungen durchgeführt, damit ist nun Schluss. Das Zinsniveau der Notenbanken hat selbstverständlich auch Auswirkungen […]

Neue Kooperation für Gewerbefinanzierungen!

03.01.2019 Mit unserem neuen Kooperationspartner COMPEON können wir Ihnen nun auch schnell beste Finanzierungslösungen für Ihr Unternehmen vermitteln. Diese Lösungen bieten wir Ihnen digitalisiert für Leasing, Investitionskredite, Kontokorrent, Mietkauf, aber auch für alternative Finanzierungen wie Mezzanine-Kapital oder Einkaufs- und Projektfinanzierungen. Starten Sie einfach Ihre Anfrage produkt- und anbieterunabhängig HIER.

Berechnungen zur Grundsteuer fallen besser aus als ursprünglich angenommen

04.12.2018 Wurde kürzlich noch befürchtet, dass Mieter und Vermieter von der Grundsteuer-Reform am meisten betroffen sein könnten, zeigen erste Berechnungen der Bundesregierung etwas Anderes. Für Grundstücksbesitzer wird die Reform teurer, für Bewohner von Miet- und Eigentumsobjekten könnte sich die Grundsteuer gegenüber dem geltenden Recht um 20 bzw. 16 Prozent verringern. Die Berechnungen der Bundesregierung ergeben […]

Grundsteuerreformpläne in der Kritik

30.11.2018 Bis Ende 2019 soll eine Neuregelung des Grundsteuerermittlungsverfahrens erfolgen, die derzeitige Berechnungsweise wurde vom Bundesverfassungsgerichts im April für verfassungswidrig erklärt. Anstatt wie bisher mit Einheitswerten zu rechnen, sollen zukünftig tatsächliche Marktwerte berücksichtigt werden. Das Finanzministerium schlägt den Bundesländern unter anderem vor, die Bemessungsgrundlage für Wohnungen in Deutschland auf Basis realer oder fiktiver Mieteinnahmen durchzuführen. […]

Baukindergeld ab heute zu beantragen

18.09.2018 Ab heute können Sie das Baukindergeld online bei der KfW-Bank beantragen. Den Antrag finden Sie HIER. Bis zu 12.000 EUR erhalten Sie pro Kind als Zuschuss für den Bau oder Kauf von eigengenutzten Immobilien.

Zinssenkung für Volltilger

01.08.2018 Die DSL Bank bietet vom 01.08.2018 bis zum 16.09.2018 eine Zinssenkung um 0,3% für Volltilger mit einer Zinsbindung von 10 bis 20 Jahren. Somit kann die Einbindung eines solchen Volltilger-Bausteins den Mischzins einer Finanzierung attraktiv verbessern.

Bis zu 36.000,- EUR Baukindergeld

09.05.2018 Durch die Einführung des Baukindergeldes sollen bis zu 200.000 Familien mit mittleren Einkommen beim Bau oder Kauf von Wohneigentum gefördert werden. Diese Maßnahme wird sogar rückwirkend zum 01.01.2018 in Kraft treten. Für die rückwirkende Beantragung des Baukindergeldes ist das Datum des Kaufvertrages bzw. der Baugenehmigung entscheidend. Anträge auf das Baukindergeld können voraussichtlich ab August […]

Rechtsprechung zur Wohnflächenberechnung

12.04.2018 Zur Berechnung der Wohnfläche einer Wohnung dürfen Balkone, Terrassen und Wintergärten nur zu einem Viertel mit einbezogen werden. Das Urteil des Landgerichts (LG) Berlin richtet sich somit „entgegen einer weit verbreiteten Praxis in Berlin“, heißt es im Urteilstext. Bisher haben Privatvermieter in Berlin diese Flächen von Balkonen, Terrassen und Wintergärten oftmals zur Hälfte bei […]